Skip to main content

Roccat Syva

(3.5 / 5 bei 242 Stimmen)

27,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 18:19
Hersteller
Variante
Plattform
Sound
Kabellänge1.2m
Gewicht18 Gramm
Maße1,3 x 1,3 x 1,3 cm
BesonderheitIn Cable Mikrofone

Beschreibung

Beim Roccat Syva handelt es sich um ein kleines, zweifellos aber recht feines In Ear Gaming Headset, welches zum Teamspeak bei so angesagten Spielen und Anwendungen zum Einsatz kommen kann, wie sie heute zum Beispiel CounterStrike oder auch League of Legends darstellen.
Der bekannte und renommierte deutsche Hersteller Roccat hat mit seinem In Ear Headset unter der Produktbezeichnung Syva ein Equipment geschaffen und vorgestellt, welches vor allem durch seine beeindruckende Haltbarkeit die Spieler überzeugen kann sowie auch durch die Option, wonach es gleichermaßen gut beim Spielen und Musikhören in den heimischen Wänden, wie zugleich aber auch outdoor verwendet und genutzt werden kann.

Die technischen Details

Das Roccat Syva ist im Test ein leichtes, aber stabiles und robustes In Ear Gaming Headset. Es ist in der Lage, einen Frequenzbereich eindrucksvoll abzubilden, welcher sich über eine Bandbreite von 20 Hz bis hin zu 20.000 Hz erstreckt. Die Empfindlichkeit bei 1 kHz wird seitens des Hamburger Herstellers Roccat mit 96 dB angegeben.
Die Impedanz des In Ear Gaming Headsets Roccat Syva liegt bei 32 Ohm. Die maximal mögliche Eingangsleistung beziffert Roccat hingegen auf 10 mW. Der Treiberdurchmesser beträgt im Durchmesser insgesamt 10 mm.
Zum Gerät gehört selbstverständlich, zur Realisierung eines effektiven Teamspeaks als unerlässliche kommunikative Voraussetzung für den Sieg über den Gegner im Spielgeschehen, auch ein entsprechend leistungsstarkes Mikrofon.
Dessen Empfindlichkeit bei 1 kHz wird durch den Hersteller Roccat auf 40 dB beziffert. Die Impedanz beträgt hier 2,2 Kiloohm, die Richtwirkung des Mikrofons wird als omnidirektional charakterisiert.

Die Vorteile und Stärken: Design und Aufmachung

Ganz zweifellos zählen In Ear Gaming Headsets, wie auch der Roccat Syva Test, zu den insgesamt interessantesten und vor allem leichteren Alternativen gegenüber dem klassischen und oftmals schweren full sized Gaming Headset.
Diese Vorteile machen sich jedoch nicht nur bei der praktischen Anwendung am PC oder am Laptop bemerkbar, sondern erstrecken sich auch auf die Aufbewahrung und auf den Transport. So ist zum Beispiel auch das Roccat Syva in unserem Test vergleichsweise leicht und kompakt. Es nimmt nicht viel Platz in Anspruch und zeigt sich als der robuste, unempfindliche und vor allem Platz sparende Begleiter für unterwegs und auf Reisen.
Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist beim In Ear Gaming Headset Roccat Syva in Summe überaus überzeugend. Bedenkt man den vergleichsweise günstigen Anschaffungspreis, so ist man als Spieler beim Roccat Syva durchaus überrascht, welches Maß an Solidität, Robustheit und Langlebigkeit man dafür letztendlich geboten bekommt.
Bereits die Umverpackung dieses In Ear Gaming Headsets aus der Produktion des renommierten Hamburger Herstellers Roccat ist stimmig und überzeugend. Ein stabiler und hochwertiger schwarzer Karton, dessen Verschluss überdies auch noch durch Roccat mit einem Magneten versehen worden ist, lässt auch bei dem Inhalt entsprechende Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit erwarten. Und tatsächlich: Auch hier wird der Spieler dann am Ende nicht enttäuscht.
Sind konventionelle In Ear Headsets eher als kurzlebige Wegwerfprodukte konzipiert, die nicht selten beim Jogging oder auch irgendwo in der S- oder in der U-Bahn durch ihre Benutzer vergessen werden, so belehrt das und qualitativ hochwertig verarbeitete In Ear Gaming Headset Roccat Syva seinen Besitzer in dieser Hinsicht recht schnell eines Besseren.
Weder die zum Lieferumfang zählenden Kopfstücke, noch der Kopfhörer selbst und auch das Mikrofon, weisen beim Roccat Syva auch nur die geringsten Verarbeitungsmängel oder gar Defizite auf.

Mikro, Soundqualität und Tragekomfort des Headsets

Beim Soundbild und beim Sounderleben in den gängigen Spielen, wie zum Beispiel Counterstrike oder auch League of Legends, ist das Gaming Headset Roccat Syva letztendlich in der Lage, allen Erwartungen auch der besonders anspruchsvollen Spieler stets in bester Art und Weise vollauf gerecht zu werden.
Sowohl die hohen, als auch die mittleren Töne werden durch das In Ear Headset Roccat Syva überaus klar und deutlich wiedergegeben. Besonders imposant und eindrucksvoll sind hingegen, wie zu erwarten war, natürlich dann die Bässe. Diese garantieren dem Spieler insbesondere bei Klängen und bei allen wichtigen Soundereignissen, wie sie beispielsweise das Rattern von Schüssen oder auch das Bersten von Granaten darstellen können, ein realitätsnahes und eindrucksvolles Spielerlebnis.
Der Klangcharakter des In Ear Gaming Headsets Roccat Syva wird von professionellen Spielern und auch von vielen Experten als besonders warm beschrieben. Hierdurch ist das In Ear Gaming Headset Roccat Syva überraschender Weise sogar in der Lage, mit teureren und schwereren Headsets klanglich und vom Soundbild her voll und ganz mitzuhalten.
Das durch den Hersteller Roccat bei diesem Gaming Headset eigens verbaute Mikrofon versteckt sich dezent in einem Flachkabel. Es realisiert seine Aufgabe, wie auch die übrigen Komponenten dieses Headsets, in ganz hervorragender Art und Weise und trägt, dank Noise Cancelling System, vor allem auch zur wirksamen und effektiven Unterdrückung möglicher Hintergrund- und Umgebungsgeräusche bei, was dem Spielergebnis und dem Spielspaß dann auch recht deutlich zugutekommt.
Der Tragekomfort des Gerätes erweist sich beim Roccat Syva schnell als optimal. Schon nach nur kurzer Eingewöhnungszeit hat sich der Spieler dabei auch an die eckige Bauform der Kopfhörer des Roccat Syva gewöhnt.
Das insgesamt 1,2 m messende Kabel erweist sich nicht nur als angenehm lang, sondern zeigt sich überdies auch noch als deutlich stabiler als bei vielen anderen vergleichbaren In Ear Gaming Headsets.
Der Tragekomfort zeugt sich beim In Ear Gaming Headset Roccat Syva dann im praktischen Einsatz als ausgesprochen stark, zumal er wiederum zusätzlich durch Aufsätze und unterschiedliche Stöpsel durch den das Gerät nutzenden Spieler beeinflusst werden kann.

Fazit: Hat das Roccyt Syva den Test bestanden?

Mit dem Roccat Syva ist dem Hamburger Hersteller ganz zweifellos ein interessantes Angebot für die Spielergemeinde gelungen, welches sich als Alternative zu den vergleichsweise schweren full sized Kopfhörern insgesamt gut bewährt hat.
Die Kaufempfehlung kann insbesondere für all jene Spieler ausgesprochen werden, die auf Leichtigkeit des Equipments und zudem auch auf eine Verwendbarkeit im Outdoor-Bereich Wert legen.
Aber auch klanglich kann das In Ear Headset Roccat Syva den Spieler heute durchaus überzeugen. Es kann dabei mit den teureren und schwereren full sized Modellen auch in dieser Rubrik durchaus mithalten und erweist sich als regelrecht gleichwertig.
Die Höhen und Mitten kommen kristallklar zur Geltung und die Bässe werden besonders eindrucksvoll wiedergegeben.
Besonders die Verarbeitungsqualität erweist sich bei diesem leichtgewichtigen In Ear Gaming Headset als gelungen und insgesamt hochwertig. Design und Aufmachung können dabei gleichermaßen überzeugen und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist überzeugend.
Auch das Mikrofon erfüllt beim In Ear Gaming Headset letztendlich alle in es gesetzten Erwartungen eines ambitionierten Spielers. Zum Teamspeak kann es selbstverständlich mit Erfolg verwendet werden und die Funktionalität des Noise Cancellings ist dabei überaus lobenswert.
Diese Funktion trägt nämlich dazu bei, dass störende und unerwünschte Hintergrundgeräusche stets zuverlässig aus dem zu übertragenden Frequenzband heraus gefiltert werden und letztendlich wirklich nur die Stimme des Spielers zur Übertragung gelangt.
Somit steht einem Sieg des Spielers, welcher oftmals bei modernen und zeitgemäßen Spielen wie zum Beispiel Counterstrike und League of Legends, nur auf einer optimalen Kommunikation beruht, bei dem In Ear Gaming Headset Roccat Syva nichts mehr im Wege.
Gerade Spieler, die die schweren und klassischen full sized Gaming Headsets recht wenig schätzen, können heute vom Kauf eines Roccat Syva recht deutlich profitieren. Auch wer viel mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs und auf Reisen ist und hierbei nicht auf das Spielen lieb gewordener Games verzichten möchte, ist mit dem leichten, kompakten, gut zu transportierendem und robustem Roccat Syva gut bedient.


27,99 €

Zuletzt aktualisiert am: 12. Dezember 2017 18:19