Skip to main content

Razer Gaming Headsets

Das umfangreiche Sortiment des Hard- und Softwareproduzenten Razer aus dem kalifornischen San Diego beinhaltet heute unter anderem Produkte im Segment Audio, Mauspads, Zubehör und Equipment für Spielekonsolen, Controller, OSVR, Broadcasters sowie Hardware-Accessoires.

Das Razer Gaming Headset ist im Bereich Audio einzuordnen und wird durch den kalifornischen Hersteller heute in insgesamt 11 unterschiedlichen und dabei stets möglichst exakt auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse von Spielern zugeschnittenen Varianten angeboten.

So gibt es das Razer Headset für Anfänger und auch für Profis unter den Spielern als:

  • Man O’War Gaming Headset
  • Kraken 7.1 Chroma Headset
  • Kraken Pro Gaming Headset
  • Tiamat 7.1
  • Tiamat 2.2
  • Blackshark Gaming Headset
  • Hammerhead Pro V2 Gaming Headset
  • Hammerhead V2 Razer Gaming Headset
  • Leviathan Gaming Headset
  • Leviathan Mini Gaming Headset.

Razer Mano’war Gaming Headset

179,00 €

DetailsZu Amazon*
Razer Kraken Pro

71,10 €

DetailsZu Amazon*

Die Firma Razer Incorporated wurde bereits im Jahre 1981 in Kalifornien gegründet. Das Geschäftsmodell beinhaltet dabei insbesondere die Herstellung von Computerzubehör wie beispielsweise Mäusen oder auch Gaming Headsets, welche unter dem im Besitz der Company befindlichen Label Razer angeboten und weltweit vermarktet werden.

Der Hauptsitz von Razer befindet sich im kalifornischen San Diego. Bis etwa zum Jahre 2000 hatte sich das Unternehmen ausschließlich auf Herstellung und Vertrieb von optoelektronischen Computer-Mäusen spezialisiert und war aufgrund dieser zu einseitigen Spezialisierung am Weltmarkt schließlich in eine ganz enorme finanzielle und absatztechnische Bedrängnis geraten.

Daher wurde das Produktportfolio des Unternehmens im Jahre 2005 schließlich um Mousepads Gaming Pads und insbesondere auch um Razer Gaming Headsets erweitert.

Ebenso konzentrierte sich Razer auf die Entwicklung und den Vertrieb speziell für die Benutzung durch Gamer ausgelegter Tastaturen. Diese ermöglichten dem Spieler beispielsweise das sogenannte Anti-Ghosting. Eine spezielle Bedientechnik der Tastatur bei vielen PC-Spielen, welche im Drücken mehrerer Tasten gleichzeitig innerhalb eines bestimmten Bereiches der Tastatur eines Users besteht.

Auch entwickelte Razer seit dem Jahre 2005 verstärkt unterschiedlichste Treiber und komplexe Treibersysteme.

Damit gelang es schließlich, die Marktsituation des Unternehmens wiederum ganz entscheidend zu stabilisieren.

Zur Entwicklung und Vermarktung seines Sortimentes arbeitet Razer in letzter Zeit verstärkt mit professionellen Spielern zusammen, um deren Bedürfnisse und Anforderungen an die jeweils verwendete Hard- und Softwareumgebung möglichst genau zu kennen.

Außerdem tritt das Unternehmen Razer Incorporated seit den 200er Jahren als Sponsor unterschiedlichster professioneller Spieler in Erscheinung.

So ist Razer beispielsweise bis auf den heutigen Tag auch offizieller Ausstatter von Veranstaltungen wie den World Cyber Games. Auch bedeutende StarCraft-Turniere werden durch das Unternehmen Razer nach wie vor gesponsert.

Aus diesem Sponsoring heraus entstanden auch zahlreiche interessante und speziell für die Nutzung durch Spieler ausgelegte Produkte und Neuentwicklungen. Vor allem jedoch möchte Razer mit dem Sponsoring intensiv Werbung betreiben.

Der Razer Headset Test

Es zeigt sich bereits am schieren Umfang des verfügbaren Sortiments bei den Razer Gaming Headsets, dass es dieser Hersteller in ganz besonderem Maße versteht, auf unterschiedlichste Arten von Hardware-Umgebungen für das Spielen, wie auch auf diverse Erwartungshaltungen und Präferenzen der Gamer beim Headset möglichst exakt einzugehen. Das Sortiment vom Razer Gaming Headset gehört damit zum umfangreichsten und eindrucksvollsten Portfolio der gesamten Branche von Zubehör Lieferanten.

In Razer Headset kaufen – worauf ist zu achten?

Da der bekannte und überaus renommierte US-amerikanische Hersteller seine bei der Spielergemeinde ganz besonders beliebten Razer Headsets weltweit distribuiert und inzwischen auch zu den bekannten Ausstattern vieler Spielemessen und Gaming Events gehört, ist das Razer Gaming Headset über viele Quellen zu beziehen.

Doch sei Dir grundsätzlich empfohlen Dein Gaming Headset der Marke Razer nicht im stationären Einzelhandel beim Media Markt oder bei Saturn zu kaufen, sondern es stattdessen lieber über den beliebten und bekannten Online-Versandhändler Amazon zu bestellen.

Hierfür gibt es nämlich gleich mehrere gute und durchaus stichhaltige Gründe. Amazon hat nämlich stets ein umfangreiches Sortiment Razer Gaming Headsets auf Lager und ist demzufolge in der Lage, Dir auch kurzfristig das begehrte Razer Headset ins Haus zu liefern. Während ein Razer Gaming Headset im stationären Einzelhandel durchaus aufgrund seiner großen Beliebtheit auch einmal vergriffen sein kann, wirst Du bei Amazon dagegen garantiert in jedem Fall fündig.

Außerdem kannst Du bei Amazon auch noch von den begehrten saisonalen Rabatten und von diversen möglichen Gutscheinaktionen profitieren und daher hier Dein Razer Gaming Headset zum besonders günstigen Preis bekommen.

Obendrein gilt der beliebte Online-Kauf eines Razer Gaming Headsets bei Amazon, bequem vom heimischen Sofa aus, heute längst zu den modernsten und besonders stressfreien Methoden des Einkaufens, die sich steigender Beliebtheit bei Spielern aller Regionen und Altersklassen erfreuen.

Wenn Du Dein Razer Gaming Headset also bei Amazon bestellst, brauchst Du Dich nicht durch den Stau zu wählen und außerdem  nicht auf Parkplatzsuche zu gehen.

Fazit: das beste Gaming Headset der Marke Razer

Tatsächlich, wie wir Dir bereits gezeigt haben, hat der kalifornische Hersteller eine umfassende Auswahl an Razer Gaming Headsets für Dich verfügbar.

Als eines der besten und zugleich beliebtesten Gaming Headsets dieses Herstellers gilt jedoch das Razer Man O’War, dessen Name irgendwie auch Programm zu sein und auf das beliebte Strategie- und Rollenspiel abzustellen scheint.

Laut unserem Gaming Headset Test ist dieses Modell nicht ganz preiswert, doch birgt es dafür jede Menge an Technik für Deinen Sieg im harten Kampfgetümmel vieler aufreibender Levels!

Mit der beliebten ohrumschließenden Bauart empfiehlt sich das Razer Headset Man O’War auch für Spiele inmitten lärmenden Tumults. Hierbei wird Deine Konzentrationsfähigkeit nicht beeinträchtigt und das Sounderleben ist dank der geschlossenen Bauform der Ohrmuscheln stets besonders satt und intensiv.

Auch die Plattform-Kompatibilität ist bei dem innovativen Razer Gaming Headset Man O’War durchaus beeindruckend. Es erweist sich nämlich nicht nur als kompatibel zum PC, sondern lässt sich zugleich auch mit großem Gewinn im Zusammenhang mit der PS4 verwenden.

Als kabelloses Razer Gaming Headset mit latenzfreier 2,4-GHz-Technologie garantiert dieses Razer Gaming Headset Dir außerdem nahezu grenzenlose Freiheit beim Spielen am PC oder auch an Deiner Playstation 4.