Skip to main content

Creative Gaming Headset

Bereits seit Jahren ist das Creative Gaming Headset bei Spielern in aller Welt äußerst beliebt.

Im Gaming Headset Test kam raus, dass die Preise der Creative Headsets sich von 12 Euro bis zu 230 Euro erstrecken.

Hierbei wären insbesondere folgende Creative Gaming Headsets zu nennen:

  • das Sound BlasterX
  • das Creative Headset der berühmten Evo-Serie
  • das Creative Gaming Headset aus der Tactic3D-Serie
  • das moderne Creative Gaming Headset der Tactic360-Serie
  • diverse andere Creative Headsets zum Einsatz für den Spieler am PC

Creative Sound BlasterX H7

134,99 €

DetailsZu Amazon*
Creative Sound Blaster Tactic3D

79,99 €

DetailsZu Amazon*
Creative Fatal1ty HS-800 Gaming Headset

29,78 €

DetailsZu Amazon*

Der Hardware-Hersteller und ausgewiesene Multimedia-Spezialist Creative Technology Limited wurde im Jahre 1981 gegründet und unterhält seinen Hauptsitz in Singapur.

Erzielt wird durch das Unternehmen ein jährlicher Umsatz in Höhe von knapp 740 Millionen US-Dollar.

Creative beschäftigt weltweit derzeit etwa 3.100 fest angestellte Mitarbeiter und hatte sich ursprünglich auf die Herstellung und Vermarktung moderner Soundkarten für Heimcomputer spezialisiert. Im Zuge der Unternehmensgeschichte favorisierte das Management jedoch eine immer weiter diversifizierte Produktpolitik.

Heute werden demzufolge durch die Creative Technology Limited längst nicht mehr nur moderne Soundkarten, sondern beispielsweise auch Lautsprecher und komplexe Lautsprechersysteme für Heimcomputer, MP3-Player, Webcams und weitere Ausgabegeräte für die moderne Peripherie von Heimcomputern weltweit angeboten.

Das Unternehmen war kurzzeitig auch an der Nasdaq notiert, wird heute jedoch ausschließlich noch durch die Börse von Singapur gelistet.

Ebenfalls von der Creative Technology Limited angeboten werden jedoch auch diverse Software-Lösungen zur Medienverwaltung in modernen Heimcomputern.

Die Creative Technology Limited besitzt heute weltweit unterschiedliche Tochterunternehmen, welche sich auf die Entwicklung, Produktion und Vermarktung der verschiedenartigen Angebote des Unternehmens im Bereich der Hard- und Software fokussiert haben. Dazu gehören beispielsweise:

  • die Firma Sound-Blaster zur Entwicklung und Vermarktung von Soundkarten, modernen Gaming Headsets und tragbaren Lautsprechern
  • E-mu Systems zur Produktion hochwertiger Soundkarten und Audio-Interfaces für die moderne Musikindustrie
  • Cambridge Soundworks zum Vertrieb besonders hochwertiger Lautsprecher und Lautsprecher-Systeme für PCs und für das Home Theater
  • 3DLabs zur Produktion von Grafikkarten für den Profi-Bereich (die Wiederausgliederung des Unternehmens erfolgte jedoch im Jahre 2007)
  • ZiiLABS
  • Broadxent zur Produktion und Vermarktung von Modems und von Routern

Viele Hersteller teurer Komplettsysteme für den PC- und auch den Konsolenbereich setzen auch heute noch verstärkt auf die Technologie der Creative Technology Limited, so beispielsweise auf einen vom Unternehmen speziell entwickelten 24-Bit-Crystalizer, welcher dazu in der Lage ist, die Soundqualität heruntergesampelter MP3-Dateien zu optimieren.

Der Creative Headset Test

Die Technologie, welche dabei jeweils in den Creative Gaming Headsets zur Anwendung kommt, ist unterschiedlichster Natur. Hierbei handelt es sich beispielsweise um:

  • die bewährte SB-Axx1-Technologie
  • SBX Pro Studio
  • die BlasterX Acoustic Engine Pro.

Weitere wesentliche Produktmerkmale der modernen Creative Headsets sind:

  • der FullSpectrum Treiber
  • Crystal Voice
  • der Scout Mode.

Auch für die Anschlussmöglichkeiten an unterschiedlichste Hardware-Komponenten stehen beim modernen Creative Gaming Headset mehrere Optionen bereit. Hierbei handelt es sich um:

  • analog 3,5 mm
  • einen USB-Sender zur kabellosen Übertragung
  • die kabelgebundene Übertragung via USB
  • NFC (Near Field Communication).

Das Creative Gaming Headset erweist sich als vielfältig konfigurierbar und ideal zum Einsatz am PC geeignet.

Ein Creative Headset kaufen – auf was achten?

Ein Creative Headset ist inzwischen weltweit in unterschiedlichsten Bezugsquellen erhältlich. So kann das beliebte Creative Gaming Headset im einschlägigen Fachhandel ebenso direkt vor Ort gekauft werden, wie beispielsweise auch in den großen Discounter-Ketten.

Doch empfiehlt es sich aus verschiedensten Gründen heraus, das begehrte Creative Headset nicht direkt im Media Markt oder bei Saturn vor Ort zu kaufen, sondern es stattdessen lieber beim bekannten Online-Versandhändler Amazon zu bestellen.

Die Bestellung bei Amazon bietet Dir nämlich gleich mehrere Vorteile, wenn Du ein Creative Gaming Headset kaufen möchtest. Hier wirst Du stets fündig werden, da Amazon grundsätzlich das etablierte Sortiment der Creative Gaming Headsets am Lager vorrätig hat und bei Bedarf auch sofort an die Kunden versenden kann.

Außerdem kannst Du bei Amazon oft von saisonalen Rabattaktionen dieses etablierten Online-Versenders sowie von diversen Gutscheinaktionen profitieren.

Wenn Du nämlich bei Amazon im Internet bestellst, so kannst Du dies bequem vom heimischen Sofa aus erledigen und brauchst Dich dabei weder um Staus, noch um knappe Parkplätze oder um endliche Schlangen an den wenigen noch geöffneten Kassen der Händler direkt vor Ort zu kümmern.

Innerhalb nur weniger Tage kommt Dein bestelltes Creative Headset unmittelbar bis ins Haus und kann bei Nichtgefallen außerdem problemlos retourniert werden. Du gehst beim Onlinekauf eines modernen Creative Gaming Headsets bei Amazon also grundsätzlich keinerlei Risiko ein.

Es handelt sich hierbei schlichtweg um eine äußerst bequeme und daher stets auch zeitgemäße Art und Weise des Einkaufens eines Creative Gaming Headsets, die immer beliebter werden wird.

Das beste Gaming Headset von Creative

Al seines der beliebtesten Creative Gaming Headsets schlechthin gilt bei vielen eingefleischten und leidenschaftlichen Spielern das Sound Blaster Tactic 3D Test.

Limitierter Sound und komfortable Soundmerkmale zählen zu den charakteristischen Produkteigenschaften dieses modernen Creative Gaming Headsets.

Es ist außerdem auch noch besonders robust und langlebig. Denn dieses moderne Creative Gaming Headset besitzt ein unverwüstliches Kopfband aus Stahl und wurde obendrein auch noch in eigens verstärkter Aluminiumbauweise gefertigt.

Dadurch hat der Hersteller bereits dafür Sorge getragen, dass eine besonders hohe Lebenserwartung seitens des Spielers, die sich für den Erwerb dieses modernen und robusten Creative Gaming Headsets entscheidet, voraus gesetzt werden kann.

Getestet und präsentiert wurde dieses moderne und auch vom Design her durchaus ganz besonders beeindruckende Creative Gaming Headset übrigens eigens auf der internationalen Computerspiele-Messe Gamescom.

Mit Sicherheit zählt dieses exklusive und lediglich in limitierter Anzahl hergestellte Creative Gaming Headset daher zu den begehrtesten Produkten im Bereich des Spieler-Equipments.

Wer ein solches Creative Gaming Headset sein eigen nennen kann, der besitzt exklusive Soundtechnik für das Gaming am PC und einen Hingucker.