Skip to main content

Kabel oder Wireless Headset: Was ist besser?

Kabel oder Wireless Gaming Headset?

Du möchtest dir ein neues Headset kaufen? Das ist eine tolle Sache, doch schon zu Beginn stehst du vor einer wichtigen Entscheidung: Mit Kabel oder doch lieber wireless?

Beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile und es ist wichtig für dich, über diese Aspekte Bescheid zu wissen.

Ein Headset mit Kabel

Nach wie vor sieht man eher Gamers Headsets mit Kabel. Natürlich gibt es auch die kabellosen Varianten, jedoch sind diese noch lange nicht weit verbreitet. Letztendlich besitzen sehr viele Gamer noch ein Headset, welches ein Kabel mit sich bringt. Jenes verbindet dein Headset mit deinem Rechner oder Laptop. Folgende Vorteile treten hierbei auf:

  • Du benötigst keinen Akku, denn Strom erhält dein Headset über deinen Gaming PC.
  • Die Soundqualität ist in der Regel etwas besser, als bei einem kabellosen Headset. Dies liegt an der direkten Verbindung mit deinem Rechner.
  • Das Gewicht ist normalerweise relativ niedrig.

All diese Punkte sprechen für die Anschaffung eines Headsets, welches mit einem Kabel daherkommt. Doch im Vergleich mit einem Wireless-Kopfhörer treten natürlich auch ein paar Nachteile auf den Plan.

Ein Headset ohne Kabel

Entscheidest du dich für ein Wireless-Headset kommen viele Vorteile zum Tragen, welche dir bei einem Kopfhörer mit Kabel eben nicht gegeben sind. Wirf also einen Blick auf die Vorzüge eines Headsets, welches mit Kabel daherkommt:

  • Du bist viel bewegungsfreier und kannst auch aufstehen, ohne dein Headset abnehmen zu müssen.
  • Kein störendes Kabel, wenn du dich rasch bewegst.
  • Du kannst mit deinen Mitspielern auch im Gespräch bleiben, wenn du dich von deinem Rechner etwas weiter wegbewegst oder zur Tür musst. Oder auf Toilette.

Diese Vorteile sprechen für die Anschaffung eines Headsets, welches kein Kabel mit sich bringt. Allerdings bringen so manche positiven Aspekte auch einige Nachteile mit sich:

  • Je nach Akkulaufzeit musst du dein Headset per Kabel aufladen.
  • Die Übertragungstechnik könnte für Qualitätsschwankungen bei der Geräuschkulisse sorgen.
  • Kabellose Headsets sind meist teurer.
  • Auch das Gewicht ist höher, denn ein Akku muss in deinem Headset ebenfalls einen Platz finden.

Was ist besser?

Letztendlich solltest du dich mit den genannten Vor- und Nachteilen befassen. Welche Gründe sprechen für dich für oder gegen eine Anschaffung eines Headsets, welches beispielsweise ohne Kabel auskommt. Möglicherweise erhältst du sogar bei Freunden die Möglichkeit, ein kabelloses Headset einmal richtig auszuprobieren. Beide Varianten haben jedenfalls ihre Vorzüge. Wofür du dich am Ende entscheidest, ist allein deine Überlegung.



Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *