Skip to main content

In Ear Gaming Headset

Im Vergleich zum konventionellen On- oder auch Over-Ear-Gaming-Headset bietet das moderne und leichte In Ear Gaming Headset Dir als Spieler gleich mehrere nicht von der Hand zu weisende Vorteile.
Es ist wesentlich leichter, filigraner und dabei letztendlich auch noch kompakter als die konventionellen Bauformen mit ihren ohrumschließenden Kapseln auf beiden Seiten des Kopfbügels. Während sich diese traditionellen Bauformen meist nach mehreren Stunden angestrengten Spielgeschehens vor PC oder Konsole zum drückenden Problem erweisen, unter dem auch die Ohren zu schwitzen beginnen, spürst Du das leichte In Ear Gaming Headset beim Tragen kaum.
Eingefleischte Gamer schätzen hierbei außerdem auch die Tatsache, dass der Spielesound stets direkt bis in den Gehörgang übertragen wird. Das In Ear Gaming Headset ist so filigran und leicht, dass man es dem Spieler auf größere Entfernung oft nicht einmal mehr ansehen kann, dass er gerade ein In Ear Headset benutzt, um damit zu spielen. Auf dieser Seite findest du alle In ear Gaming Headset Tests.


Roccat Aluma

49,99 €

DetailsZu Amazon*
Roccat Syva

22,97 €

DetailsZu Amazon*

Vor- und Nachteile des In Ear Gaming Headsets

Neben der filigranen und leichten Bauweise vom modernen In Ear Gaming Headset, welche das Auftreten von Trageproblemen ausschließen, die besonders empfindlichen Spielern mit der Zeit erheblich zu schaffen machen können, wird durch Experten stets auch der besonders intensive Soundeindruck gelobt, welcher durch die Übertragung direkt in den Gehörgang hervorgerufen wird.
Das In Ear Gaming Headset erweist sich überdies als leicht zu tragen und als enorm platzsparend, so dass es im Prinzip in jede Hosen- oder auch Jackentasche passt. Du kannst es also gut verwenden, wenn Du beispielsweise von unterwegs aus via Smartphone oder auch Tablet in gewohnter Art und Weise zocken möchtest.
Alternativ kannst Du Dein modernes und federleichtes In Ear Headphone auch benutzen, wenn Du beispielsweise via Smartphone oder Tablet kommunizieren möchtest.
Jedoch wollen wir an dieser Stelle auch auf die Nachteile der modernen In Ear Gaming Headsets eingehen, welche keinesfalls verschwiegen werden sollen.
Hier wäre zunächst die Tatsache anzuführen, dass die Geräte aufgrund ihrer leichten und eher unauffälligen Bauweise oft durch die Spieler vergessen und liegen gelassen werden, beispielsweise in den diversen öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch, wenn man bei Freunden oder Bekannten zu Besuch war.
Das direkte Einführen der Earphones in den Gehörgang trägt leider oft auch dazu bei, dass diese mit Ohrschmalz verschmutzt werden und dadurch zu einem Ort der Ansiedlung von Bakterien werden können.
Außen- und Umweltgeräusche können nicht völlig abgeschirmt werden und die In Ear Gaming Headsets können sogar bei exzessiver Benutzung zur Entzündung des Gehörgangs führen.

Für wen lohnt sich ein In Ear Gaming Headset?

Ein modernes In Ear Gaming Headset lohnt sich für unterschiedlichste Gruppen von Spielern. Besonders empfiehlt es sich natürlich für dasjenige Klientel, welches beispielsweise oft in der S- oder U-Bahn oder auch per Bus und Flugzeug unterwegs ist und dabei nicht auf das gewohnte Zocken per Smartphone oder Tablet verzichten möchte.
Das moderne In Ear Gaming Headset erweist sich hierbei als leichter gewichts- und auch platzsparender Begleiter, der jederzeit bei Bedarf aus der Tasche gezogen und dann entsprechend eingesetzt werden kann.
aufpassen-mahnfingerDie Bauweise garantiert dabei, dass Umstehende nicht in jedem Fall sofort erkennen können, dass ein Headphone genutzt wird. Auch kann ein In Ear Headphone in modernen Verkehrsmitteln beim Zocken via Smartphone oder Headset bei Bedarf jederzeit auch zum Telefonieren verwendet werden.
Ebenso ist die Verwendung eines In Ear Headphones für all jene Spieler durchaus sinnvoll, denen das Tragen der vergleichsweise schweren und ohrumschließenden Modelle vor allem beim stundenlangen Zocken vor dem PC oder vor der Spielekonsole besonders arg zu schaffen macht.
Wer beispielsweise allergisch auf Ohrpolsterungn aus Kunstleder, PVC oder ähnlichen Materialien in Verbindung mit Wärme und Schweiß reagiert, der kann als Spieler von den modernen In Ear Phones profitieren.

Modelle von modernen In Ear Gaming Headsets im Vergleich

RHA MA 750i

Dieser moderne und leistungsstarke In Ear Gaming Kopfhörer gehört zwar nicht zu den leichtesten und mit seiner Ansiedlung innerhalb des Preissegmentes von bis zu 100 Euro nicht zu den billigsten modernen In Ear Gaming Kopfhörern, markiert damit aber ein durchaus hochwertiges und qualitativ ansprechendes Produkt für den leidenschaftlichen Gamer, welcher auch von unterwegs aus jederzeit zocken möchte.
Die Verkabelung erweist sich bei diesem hochwertigen In Ear Gaming Headset als besonders stabil. Außerdem sind der Stecker, die Inline-Fernbedienung mit Mikrofon sowie die Kabelteilung jeweils mit Metallhülsen durch den Hersteller verstärkt worden. Dies kommt nicht nur der Usability, sondern vor allem auch der Lebensdauer dieses modernen In Ear Gaming Headsets deutlich zugute.
Vom Sound her erweist sich dann das Gerät als überaus ausgewogen. Im Grundton- und auch im Stimmenbereich ist die Performance bei diesem In Ear Gaming Headset überaus klar und kommt dadurch unverfärbt herüber.
Der Bass zeigt sich besonders beim richtigen Aufdrehen der Lautstärke als knackig, so dass dieser moderne In Ear Lautsprecher nicht nur beim mobilen Zocken, sondern vor allem auch beim Hören von Musik von unterwegs aus stets so richtig Spaß bereiten kann. Daher: empfehlenswert!

Sennheiser Momentum M2

Im Gegensatz zum RHA erweist sich der moderne In Ear Kopfhörer Sennheiser Momentum M2 als regelrechter Preis-Leistungs-Peformer.
Vom Sounderleben während des Spiels ist der Sennheiser dann im Unterschied zum RHA auch weniger basslastig, sondern fühlt sich scheinbar wesentlich massiver der Harmonie der unterschiedlichen Töne und Audio-Eindrücke verpflichtet.
Der Spielesound erweist sich als insgesamt stimmig und als ausgewogen, so dass dieses moderne In Ear Gaming Headset durchaus auch beim Anhören von beispielsweise klassischer Musik brillieren und eine passable Figur abgeben könnte.
Dennoch kann auch das Bassfundament beim Sennheiser Momentum M2 beeindrucken und den Spieler so begeistern, dass es sich durchaus nicht vor der Performance des RHA verstecken muss.
Generell erscheint der Sennheiser Momentum M2 im Unterschied zum RHA als etwas weniger dynamisch und etwas weniger basslastig. Besonders Schüsse und Explosionen kommen weniger massiv und beeindruckend herüber, wobei die Stärke des Sennheiser Momentum M2 dann in der Übertragung von hohen Frequenzen und natürlich auch in seiner stets besonders brillanten Sprachwiedergabe zu liegen scheint.
Dennoch ist die Performance beim Spielen mit dem Sennheiser Momentum M2 als recht gut zu bezeichnen. De Atmosphäre, welche akustisch beim Spielen vermittelt wird, ist bei diesem modernen In Ear Gaming Headset durchaus sehr dicht.

Beyerdynamic iDX 120 iE

Dieses ultra moderne Gaming Headset für den Spielegebrauch auch von unterwegs aus besteht aus insgesamt 7 Passtücken, die allesamt in Silikon ausgeführt sind.
Der Hörer wird in dezentem Schwarz an die Spieler ausgeliefert, ist überwiegend aus stabilem Metall gefertigt.
Ausgeliefert wird dieses In Ear Gaming Headset in einem Soft Case. Charakteristisch ist im Unterschied zum Sennheiser M80 die Tastbarkeit des rechten Audio-Kanals, wobei das Kabel auch beim Beyerdynamik als Flachband gefertigt wurde.
Am sogenannten Y-Verteiler, welcher zu den beiden Kopfhörern für Links und Rechts hin führt, ist das Audio-Kabel bei diesem modernen In Ear Gaming Headset gesteckt. Dies ermöglicht dem Spieler eine einfache und bequeme Verkabelung mit dem Gerät auch unter der Kleidung für ein möglichst anonymes und dadurch ungestörtes Spielen, beispielsweise während der täglichen Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Vom Sounderleben her, verwöhnt der Beyerdynamik Kopfhörer den Spieler dann mit einem weiten Klangspektrum mit solidem Grundton. Da hier im Unterschied zum Sennheiser M80 der Basston auch nicht zu kurz kommt, sondern regelrecht beeindruckend zur Geltung kommt, werden Schüsse und Explosionen mit regelrecht atemberaubender Qualität übertragen, so dass der Beyerdynamic sich insbesondere auch für alle Shooter bestens zum Spielen und Zocken, auch mobil, eignet und empfiehlt.